Zimt-Kirsch-Sosse für Entengerichte - beef and smoke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rub´s und Co > Rezepte BBQ Saucen
Zutaten
Zutaten
Diese Sosse kann mit eingemachten oder frischen Früchten hergestellt werden. ausserdem können süße oder Sauerkirschen verwendet werden, je nach Geschmack.

350 gr frische Kirschen
50 gr Zucker
60 ml Rotwein-Essig
120 ml Portwein
1 EL frischer Zitronensaft
1/2 TL geriebene Zitronenschale
240 ml salzarmer Geflügelfond
1 Zimtstange oder (Zimtblüte) aus der Mühle
1 1/2 TL Maisstärke oder Pfeilwurz
1 EL gutes Kirschwasser
Salz und frisch gemalener Pfeffer und Honig zum abschmecken

Zubereitung
Zubereitung
  1. Die Kirschen waschen entstielen und entkernen (ALLE)
  2. Den Zucker mit etwas Wasser in einem schweren Topf karamellisieren lassen, den Rotweinessig zugeben und solange köcheln bis sich der Zucker aufgeöst hat.( Vorsicht beim Einfüllen, es kann beträchtlich spritzen.)
  3. Den Portwein , den Zitronensaft sowie die Schale zugeben und bei mittlerer Hitze zum kochen bringen, den Fond und die Zimtstange zugeben und 5 Minuten reduzieren lassen. Die Temperatur herunterfahren und die Kirschen zufügen ca. 5 Minuten weiter köcheln lassen, bis die Früchte weich aber nicht verkocht sind, die Zimtstange entfernen und entsorgen.
  4. Die Stärke mit dem Kirschwasser anrühren und der Sosse zufügen, ca 1 Minute köcheln laasen bis die Sosse etwas andickt. Den Topf vom Feuer nehmen. Die Sosse hält sich im Kühlschrank etwa 5 Tage.

Noch etwas zur Verwendung; die Sosse muß vor dem servieren immer erwärmt werden !
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü