Rinderbrust III - beef and smoke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte Fleisch > BBQ- Rind
Zutaten
Express-Rub
2 EL brauner Zucker
2 EL Paprikapulver
2 EL Chilipulver
2 EL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Express-Marinade
2 EL Express-Rub
2 Tassen Bier
1 Zwiebel, fein gehackt
1/2 Tasse Apfelessig
1/2 Tasse Olivenöl
2 Chilis

Fleisch
2-3 Kilo Rinderbrust

AUSSERDEM
Bei verwendung eines Smokers:
Eingeweichtes Eichen oder Hickoryholz bzw. Chips
ca 1 Stunde einweichen, danach abtropfen lassen.

Weitere Zeit einplanen 
Über Nacht Marinieren, es sind weiterhin 6-7 Stunden für das Garen einzuplanen

Zubereitung
1. Die Rub-Zutaten am Vortag des BBQs vermischen, zwei Esslöffel davon mit den Zutaten für die Marinade pürieren und das Fleisch damit von allen Seiten rundherum gut einreihen. Dicht in Folie wickeln und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
2. Das Fleisch vor dem BBQ aus demKühlschrank nehmen, die Marinade mit einem Küchenkrepp abtupfen und das Fleisch mit dem übrigen Rub rubben. Zwei Esslöffel des Rubs aufbewahren.
3. Den Smoker auf circa 120 °C heizen und das Brisket drei Stunden smoken.
4. Danach mit den zwei Esslöffeln Rub bestreuen und in Alufolie wickeln.
5. Noch einmal zwei Stunden garen.
6. Nach der Carzeit noch 20 Minuten in der Alufolie ruhen lassen und dann die fettere Oberseite von der Unterseite trennen. Der Schnitt sollte dabei in einer Fettschicht verlaufen, die leicht zu erkennen ist.
7. Beide Seiten dünn gegen die Faser aufschneiden und mit einer rauchigen BBQ-Sauce oder Meerrettich servieren.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü