Apple city Ribs - beef and smoke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rezepte Fleisch > BBQ-Schwein
Zutaten Apple City Barbecue World Championship Ribs
4 Slabs (Stück) Babybackribs à 2 Pfund

Magic Dust

Apfel Mopp
4 Tassen Apfelsaft in einer Sprühflasche

Appel City Sauce
1/2 Tasse Paprika edelsüß
1/4 Tasse grobes Salz
1/4 Tasse Zucker
2 TL Senfpulver
1$ Tasse Chilli Pulver
1/4 Tasse gemalener Kreuzkümmel
2 EL schwarzer pfeffer zerstossen
1/4 Tasse granulierter Knoblauch
2 EL Cayenne Pfeffer
1 Tasse Ketchup
1/3 Tasse Reis Essig
1/2 Tasse Cidre
1/4 Tasse Apfelessig
1/4 Tasse Soya oder Worcestershire Sauce
2 TL gestossener gelber Senf
3/4 TL Knoblauchpulver
1/3 gemahlener weisser Pfeffer
1/3 Tasse sehr fein gehackter Speck
1/3 Tasse geschälter und fein gehackter Apfel
1/3 Tasse Gehackte Zwiebel
2 TL fein hehackte grüne paprikaschote.
Zubereitung
Alle Zutaten bis auf den Apfel, die Zwiebel und den Paprika
in einem Topf erhitzen, und zum kochen bringen. Dann die Zwiebel, den Apfel und die Paprikaschote zugeben, weitere 20 Minuten köcheln lassen bis eine sämige Sauce entsteht.
Diese Sauce unbedingt mit auf den Tisch stellen, schmeckt einfach GÖTTLICH!!







Zubereitung
  1. Die Ribs vorbereiten, unbedingt muss die Silberhaut auf der Knochenseite entfernt werden. Am Vortag die Bibs mit dem Magic Dust besteuen und einmassieren. Alles in eine Frischhaltefolie einwickeln und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Den Smoker auf ca. 110°C vorheizen, die Ribs mit der Fleischseite nach unten auf den eingeölten Rost legen, wenn sie euch zu trocken vorkommen, immer wieder mit dem Apfelsaft beprühen, nach einer Stunde auf die Knochenseite wenden und weitere 2 Stunden Smoken.
  3. Nach 3 Stunden jedes einzelne Stück in Alufolie einwickeln oder in einem geeigneten Bräter legen(am besten mit einem Bratgitter, das hat den Vorteil, dass unten Apfelsaft oder Wasser eingefüllt werden kann) das ganze dann mit Alu-Folie abdecken.
  4. Weitere 2 Stunden Garen.
  5. Die Ribs entnehmen, und sofort mit der Sauce bestreichen, eine weitere Stunde garen und immer wieder mit der Sauce bestreichen. Die Ribbs sind fertig wenn die Sauce schön karamellisiert, kurz vor dem Servieren nochmals mit Macic Dust bestreuen. Die Sauce mit an den Tisch stellen.


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü